Aktuelles

 

Das Sekretariat ist in den Sommerferien 2018

 zu folgenden Zeiten besetzt:

30.07. – 01.08.2018       (Mo. – Mi.)               10:00 – 12:00 Uhr

07.08.2018                     (Dienstag)                 9:00 – 11:00 Uhr

16.08.2018                     (Donnerstag)             9:00 – 11:00 Uhr

23.08.2018                     (Donnerstag)             9:00 – 11:00 Uhr

30.08.2018                     (Donnerstag)             9:00 – 11:00 Uhr

03.09 – 07.09.2018        (Mo.- Fr.)                 10:00 – 12:00 Uhr

10.09.2018                     (Montag)                 10:00 – 12:00 Uhr

 

Liebe Eltern,

anbei eine Information der Stadt Olching zur Inbetiebnahme der Schrankenanlage in der Martinstraße. Bitte öffnen Sie untenstehen Link, um genauere Infomormationen zu erhalten.

Information Schranke

Liebe Eltern,

im Schuljahr 2017 / 2018 ist an unserer Schule Vieles passiert. Auch in den nächsten Monaten sind noch einige Veränderungen vorgesehen.

Gerne möchten wir Sie in diesem Schreiben darüber kurz informieren.

  • Im Rahmen von KESCH (Kooperation Elternhaus und Schule) wurde im letzten Schuljahr die Verschönerung des Schulhauses mit dem Thema „Kunst einmal anders“ durchgeführt. Viele tolle Kunstwerke der Kinder, die mit Unterstützung der Eltern entstanden sind, sind im ganzen Schulhaus zu bestaunen.
  • Die neuen Klettergerüste in unserem Pausenhof sind nun fertig und werden in den Pausen mit großer Begeisterung genutzt. Der Pausenhof soll aber noch weiter verschönert und gestaltet werden.
  • Seit einigen Monaten haben wir ein neues Mitglied in unserer Schulgemeinschaft. Unser Schulhund „Julie“ begleitet nicht nur die Klasse 1/2 b, sondern auch die gesamte Schulfamilie. Interessierte können auf der Schulhomepage mehr darüber erfahren.
  • Jeden Mittwoch wird nun im Rahmen unseres Schulobstprogrammes auch Milch geliefert. Alle Kinder, die an diesem Tag einen Becher dabeihaben, bekommen diesen von ihrer Lehrkraft aufgefüllt. Bitte kontrollieren Sie deshalb, dass immer mittwochs ein Becher für Ihr Kind im Schulranzen steckt. Spülen Sie diesen bitte zuhause wieder gründlich aus, damit er für die nächste Woche sauber wieder mitgebracht werden kann.
  • Außerdem möchten wir Ihnen noch die Termine für die Schuleinschreibung bekannt geben. An diesen Tagen endet der Unterricht für Ihre Kinder früher.
    • Montag, 09.04.2018: Unterrichtsende 12.15 Uhr
    • Dienstag, 10.04.2018: Unterrichtsende 11.15 Uhr
    • Mittwoch, 11.04.2018: Unterrichtsende 11.15 Uhr

Herzliche Grüße

Elisabeth Krause (Rektorin) und das KESCH-Team der Grundschule Olching

 

Schulhund Julie (sprich: „Dschulie“)

Wie bereits im vergangenen Schuljahr angekündigt, gibt es seit Januar an der Grundschule Olching eine neue Schülerin, nämlich Julie, unseren Schulhund.

Julie ist eine kleine Eurasierhündin und wurde am 28.10.2017 geboren.

Im Augenblick ist sie also noch ein Hundebaby und soll sich erst einmal langsam an den Schulbetrieb gewöhnen.

Natürlich wohnt die kleine Hündin nicht in der Schule, sondern bei Frau Hainz. Deshalb findet die Eingewöhnung vorrangig in der Klasse 1/2b statt. Immer wenn Julie in der Schule mit dabei ist, hängt an der Klassenzimmertür ein Schild, das darauf hinweist.

Julies erster Schultag an der Grundschule Olching war Dienstag, der 9.1.2018. Das war für alle Beteiligten ziemlich aufregend, aber die kleine Hündin und ihre neuen Klassenkameraden aus der 1/2b haben die neue Situation mit Bravour gemeistert.

Die neue Mitschülerin, durfte sich erst einmal alles genau von ihrem selbst ausgesuchten Beobachtungsposten unter dem Pult anschauen. Da sich alle Kinder vorbildlich an die Anweisung hielten, Julie noch nicht anzufassen, schlief der kleine Welpe anschließend erst einmal eine Runde.

In der nächsten Wachphase traute sie sich dann auch schon aus ihrem Versteck heraus und beschnupperte ihre neuen Klassenkameraden zu deren Freude schon einmal ganz genau.

                 

Aber Schultage sind anstrengend und deshalb braucht Julie zwischendurch immer wieder ein Nickerchen.

Nach der zweiten Pause beschloss die kleine Hündin sogar von sich aus, dass sie auch die Nachbarklasse 1/2a kennen lernen wollte.

An Julies zweitem Schultag wollte sie dann schon gerne zwischendurch mit den Kindern spielen. Gut, dass alle zusammen schon das „Wuff-Buch“ gelesen hatten, in dem genau erklärt wird, wie sich Kinder verhalten müssen, damit die Hunde das auch verstehen.

So haben alle in den ersten Tagen schon viel voneinander gelernt.

Natürlich besucht Julie neben dem Unterricht in unserer Schule auch noch eine Hundeschule, wo sie zusammen mit Frau Hainz erst einmal lernt, wie sich ein gut erzogener, höflicher Hund verhält

Im Laufe des Schuljahres wird sie sicherlich alle Kinder der Grundschule Olching kennen lernen. Aber da an unsere Schule so groß ist, dauert das aber noch einige Zeit, bis alle Klassen an der Reihe sind.

 

Wichtig ist, dass bei jeder Begegnung, egal ob im Klassenzimmer oder auf dem Gang, bestimmte Regeln beachtet werden, die sowieso im Umgang mit allen Hunden gelten:

Regeln für den Umgang mit Julie:

 

  1. Fasse Julie nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis an.

 

  1. Wenn die Erlaubnis gegeben wurde, darf immer nur ein Kind zur gleichen Zeit streicheln.

 

  1. Füttere Julie nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis.

Bitte lass auch nichts von deiner Brotzeit auf den Gängen oder im Pausenhof liegen.

Manches ist für Hunde schädlich.

 

  1. Wenn Julie in der Nähe ist sprich in normaler Lautstärke, denn Hunde haben ganz empfindliche Ohren.

 

  1. Bitte geh langsam, damit sie nicht denkt, du möchtest mir ihr fangen spielen.

 

Wenn sich alle an die Regeln halten, wird sich Julie an der Grundschule Olching bestimmt wohl fühlen und kann Frau Hainz oft begleiten.